Neuigkeiten von Lutz

Neuausrichtung der Sparte Convenience Retail

Der niederländische Konzern VION Food Group hat die deutsche Unternehmenssparte Convenience Retail verkauft. Als neue Haupteigentümer stehen die Münchner Beteiligungsgesellschaft PARAGON PARTNERS wie auch Jürgen Abraham und Norbert Barfuß fest.

Veräußert wurden 7 Produktionsstätten, 29 Filialen, 9 Frischecentern und 3 Fleischmärkten sowie die Marken Lutz, Weimarer, Nocker, Artland, Vegetaria und Heiter – Ihr Rheingauer Metzger. Der Gesamtumsatz beläuft sich auf ca. 435 Millionen Euro.

Karriere

Die Lutz Fleischwaren GmbH ist ein erfolgreiches Nahrungsmittelunternehmen mit 7 Produktionsstandorten in Deutschland und europaweiten Aktivitäten.

Unser Angebot besteht aus einer Vielzahl von Produkten für den SB-Bereich und die Bedientheke. Der Hauptsitz des mittelständischen Unternehmens befindet sich im bayerischen Landsberg am Lech. Wir beschäftigen mittlerweile ca. 1.700 Mitarbeiter bei einem Gesamtumsatz von über 400 Millionen Euro.